UNSER BIOLOGISCHES NATIVES OLIVENÖL EXTRA

Die Wahl der Olivensorten fiel auf hauptsächlich toskanische, die durch die Sorte Coratina (aus der Region Puglia) ergänzt wurden, welche dem Öl beim Zerpressen eine ausgesprochen pikante Note verleiht. Anstelle eines alten Weinbergs wurden neue Olivenbäume der Sorte Maurino gepflanzt. Phantastisch, mit einem besonders dichten und geschlossenen Baldachin, der gut vor dem Wind schützt. Ihr Hauptmerkmal ist die reiche Produktion von Pollen, sie gilt als eine der wichtigsten bestäubende Sorten. Sobald sie in Produktion gehen, wird der Monocultivar produziert, ein Öl, immer perfekt zwischen bitter und pikant ausbalanciert.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist Olivenöl bitter?

Natives Olivenöl Extra, besonders wenn wir über neues Öl sprechen, hat einen Vorgeschmack auf seine Vorzüge, das heißt, es ist bitter und pikant zugleich. Bitterkeit ist durch die phenolischen Verbindungen gegeben, die im Inneren des Öls vorhanden sind, ihm einen hohen Nährwert bringen und es für lange Zeit haltbar bleiben lassen. Die Phenolverbindungen sind Antioxidantien, die das Öl vor dem Oxidationsprozess schützen (was sonst einen ranzigen Geschmack zur Folge hätte). Natürlich wird die Bitterkeit auch durch die Art der Oliven bestimmt, die wir in den Mahlprozess geben und ihren Reifegrad. Wissenschaftliche Forschung hat bewiesen, dass die Verwendung von nicht bis zu 100 Prozent gereiften Oliven ein Produkt von höherer Qualität hervorbringt. Im Vergleich zu den Ölen, die in der Antike produziert wurden, als das Öl einen ziemlich süßen Geschmack aufwies, welcher mit dem Mahlen von ganz reifen Oliven herbeigeführt wurde. Je früher die Oliven geerntet werden, desto größer ist der Grad der Bitterkeit des Öls und desto größer ist auch das Vorhandensein von Antioxidantien und somit der vorteilhaften Eigenschaften des nativem Olivenöls Extra.

Warum ist Olivenöl pikant (und kann auch ein wenig scharf sein)?

Neben seiner Bitterkeit hat natives Olivenöl Extra auch einen pikanten Geschmacksanteil. Diese Eigenschaft ist eine weitere große Stärke, die mit der rohen Verwendung des Öls bestens geschätzt werden kann: wie auf Bruschetta, Gemüse und Suppen. Seine Bitterkeit ist bedingt durch eine massive Präsenz von Polyphenolen. Polyphenole haben antioxidative, krebsbekämpfende Eigenschaften und schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Im Laufe der Zeit wird die typische pikante Note des natives Olivenöls Extra reduziert, aber das Öl, vor allem, wenn von hoher Qualität, wird immer seine ausgezeichneten sensorischen Eigenschaften erhalten.

Öl Die Lentisco Flasche

Natives Olivenöl EXTRA
in der Glasflasche

Monokultivaröl Lentisco

Extra natives Olivenöl Gefiltert

Linsenöldose

Natives Olivenöl EXTRA
aus dem Kanister

Chilli Dressing

Natives Olivenöl EXTRA Gewürzt mit Peperoncino

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi